Übersicht über die Aktionen von FLOW MS

 
Einrichtung und Betreuung von Hochwasserpartnerschaften unter Kommunen oder ihren Verbänden an ausgewählten Gewässern im Moseleinzugsgebiet und Einrichtung eines internationalen Betreuungszentrums (HPI) zur Unterstützung, Koordination und Organisation der Hochwasserpartnerschaften
 
Federführer: Ralf Schernikau, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz (MULEWF)
Geschäftsstelle: Christof Kinsinger, Marco Hinsberger
__________________________________________________________________________
 
Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Bauvorsorgemaßnahmen zur Wissenskonzentration, Informationsbereitstellung, Aufklärung und Beratung von hochwassergefährdeten Kommunen
 
Federführer: Ralf Schernikau, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz (MULEWF)
Ansprechpartner: Dr. Martin Cassel, Universität Kaiserslautern
__________________________________________________________________________
 
Verbesserung und Erweiterung des grenzüberschreitenden Hochwasservorhersagesystems im Moseleinzugsgebiet
 
Federführer: Claude Ripp, Claude Prim, Administration de la Gestion de l'Eau (AGE), Luxemburg
__________________________________________________________________________
 
Ermittlung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Hoch- und Niedrigwasserverhältnisse im Mosel- und Saareinzugsgebiet
 
Federführer: Ines Polenz, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz (MULEWF)
__________________________________________________________________________
 
Einführung einer Wissensmanagementsoftware und Einrichtung einer Internetplattform zur Verbesserung der Kommunikation, Information und Schulung innerhalb der IKSMS
 
Federführer: Armin Müller, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz (MULEWF)